Neues

13.07.2007

'ABOUT PHOEBE WASHBURN' im Deutsche Guggenheim

Bis zum Oktober 2007 präsentierte die New Yorker Künstlerin Phoebe Washburn ihre neueste Arbeit „Regulated Fool’s Milk Meadow“ im Deutsche Guggenheim. Der Entstehungsprozess ihrer Installation wurde von BOOMTOWN MEDIA begleitet. Das dokumentarische Portrait ABOUT PHOEBE WASHBURN war Teil der Ausstellung im Deutsche Guggenheim.

Phoebe Washburn

Phoebe Washburn in ihrem Studio in Brooklyn, New York.

Phoebe Washburn ist fasziniert von Vorgängen und Entwicklungen, vom Sammeln, Ordnen und Wiederverwerten, letztendlich vom natürlichen Kreislauf des Werdens und Vergehens. Aufgeschlitzte Pappkartons, zerschlissene Zeitungen, Holzlatten, abgeschnittene Plastikflaschen, diverse Muster und Farben - aus einem wilden Chaos an ausrangierten Gegenständen baut sie in ihren Arbeiten raumgreifende, gewaltige Installationen mit organischen Strukturen und unregelmäßigen Wiederholungen. Jedes ihrer Projekte ist spielerische Interaktion mit dem Raum und ein Bruchteil eines beständig wachsenden Ganzen – ein stetiger Kreislauf in einem künstlerischen Gesamtkontext, der sowohl Skulptur und Architektur wie auch Installation einbezieht.
 
In ABOUT PHOEBE WASHBURN begleitet BOOMTOWNMEDIA den Entstehungsprozess des neuesten Projektes von Phoebe Washburn filmisch – vom Sammeln der Materialien und der ersten konzeptionellen Idee über das Ordnen der Objekte bis hin zum spielerischen Zusammensetzen und stetigen Wachsen der hermeneutischen Installation. Direkt und unmittelbar tauchen der Regisseur Moritz Wulf und Kameramann René Dame in die Denk- und Arbeitsprozesse der Künstlerin ein und erforschen ihre Motivation und Inspiration. 

Sehen Sie hier einen Ausschnitt des Films: ABOUT PHOEBE WASHBURN

„Regulated Fool’s Milk Meadow“ steht im Fokus der Dokumentation, die die Anfänge im Atelier bis zur Installation im Deutsche Guggenheim und dem Überlassen der Betrachter zeigt. Von dieser Arbeit aus werden zudem Rückschlüsse auf vorherige Projekte gezogen, denn einzelne Teile ihrer Arbeiten kommen aus vorherigen Installationen und werden stets wieder verwendet. Das filmische Porträt wird neben der neusten Installation im Deutsche Guggenheim gezeigt.
 
REGULATED FOOL’S MILK MEADOW
Installation | 14. Juli bis 14. Oktober 2007
Deutsche Guggenheim Berlin

Suche

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.